Drucken

Dr. med. dent. Günter Leugner, Zahnarzt Bochum & Herne:

CMD, der "falsche Biss"

kann Probleme im gesamten Körper verursachen!

cmd titel

CMD (craniomandibuläre Dysfunktion) ist ein Überbegriff für diverse muskuloskelettale Beschwerden im Kausystem. Das bedeutet, dass eine Fehlfunktion im Zusammenspiel von Oberkiefer und Unterkiefer vorliegt. Dieser "falsche Biss" kann verschiedene Komplikationen auch in anderen Körperteilen des Patienten hervorrufen. Hinter einer CMD versteckt sich oftmals eine Vielzahl unspezifischer Symptome. Hier einige Beschwerden, die auf eine CMD-Erkrankung hinweisen könnten: Nacken- und Muskelverspannungen, Kopfschmerzen, Schwindel, Ohrgeräusche (Tinnitus), Hals-, Hüftgelenksbeschwerden und Ischialgien, Knacken im Kiefergelenk, Knirschen und Pressen der Zähne, Schlaflosigkeit und innere Unruhe, hormonelle Störungen und depressive Verstimmungen. Rund sieben Millionen Menschen sind in Deutschland davon betroffen. Und doch weist dieses Krankheitsbild einen sehr geringen Bekanntheitsgrad auf. Bleibt eine CMD unerkannt führt sie fälschlicherweise zu Behandlungen mit Medikamenten, wie z.B. der Gabe von Schmerzmitteln gegen Kopfschmerzen oder gar durchblutungsfördernder Mittel gegen Schwindel. 
Schaedel CMD Zahnarztpraxis Leugner


Wenn Sie möglicherweise Fragen zu diesem Thema haben, oder Sie eventuell betroffen sind von den hier beschriebenen Symptomen, kontaktieren Sie uns! Wir beraten Sie gerne. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Telefon: 0234.533044

Weitere Leistungen unserer Zahnarztpraxis:



Weitere Informationen zum Thema CMD finden Sie auch in unserem Blog:
"www.cmd-bochum.blogspot.de"